Plastische und Schönheitschirurgie – Vorteile

Laut Statistik ist die plastische oder Schönheitschirurgie jetzt bei Männern wie Frauen eine der verbreitetsten Arten chirurgischer Eingriffe. Einige dieser Massnahmen finden aufgrund medizinischer Indikationen statt, doch ein Grossteil verfolgt rein ästhetische Ziele. Für diejenigen, die über eine plastische Operation nachdenken, zählen wir nachfolgend einige ihrer Vorteile auf.

Verbesserung des Wohlbefindens

Operationen wie eine Bauchstraffung oder Fettabsaugung sind speziell auf Menschen zugeschnitten, die abnehmen möchten. Diese Behandlungen helfen nicht nur, schlanker auszusehen, sondern fördern auch die Normalisierung arterieller Hypertonie, des Cholesterinspiegels im Blut und helfen natürlich hervorragend bei Übergewicht.

Frauen, die aufgrund einer zu grossen Brust unter Rückenschmerzen leiden, sollten eine Operation zur Brustverkleinerung in Erwägung ziehen. Nach einer solchen OP fühlen sich die Patientinnen nicht nur viel besser, sondern nehmen auch ihren Körper positiver wahr, was im Weiteren häufig die Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise fördert.

Männer, die ihren Bauch verkleinern möchten, sollten sich zunächst von einem erfahrenen plastischen Chirurgen untersuchen lassen. Der Grund ist, dass die typisch «männlichen» Fettansammlungen am Bauch nicht immer mit chirurgischen Mitteln zu korrigieren sind. Ein erfahrener und ehrlicher Arzt sagt Ihnen, ob es in Ihrem konkreten Fall Sinn macht, eine Operation durchzuführen, oder ob die Wirkung zu gering wäre, um einen chirurgischen Eingriff zu rechtfertigen.  Eine ausführliche Beratung hilft bei der realistischen Einschätzung des Nutzens der bevorstehenden Behandlung und der Dauerhaftigkeit des Ergebnisses. Genaue Informationen helfen, Enttäuschung nach der Operation zu vermeiden und die optimale Therapieform zu finden. Solche Erstgespräche lassen sich mit dem Chirurgen in einer Sprechstunde vor Ort oder auch online führen. Sofern Sie die Ergebnisse von Routine-Untersuchungen zur Hand haben, kann ein Schweizer Arzt Ihnen anhand dieser Dokumentation und Bilder sowie Ihres Zustands, wie er ihn mithilfe von Skype und Videoverbindung sieht, sagen, was Ihre nächsten Schritte auf dem Weg zu einer idealen Figur sein sollten.  Die Online-Beratung wird Ihnen helfen, genau zu verstehen, ob es sich für Sie lohnt, zur Behandlung ins Ausland zu fahren, und ermöglicht Ihnen so, Zeit, Reisekosten und Unterkunft zu sparen. Woran Sie jedoch sicher nicht sparen sollten, ist ein guter Dolmetscher. Unabhängig davon, ob Sie online mit dem Arzt sprechen oder extra zur Beratung anreisen möchten, zum Beispiel in die USA oder Türkei, müssen Sie sich unbedingt der Hilfe eines professionellen Medizindolmetschers anvertrauen, um Missverständnisse oder Enttäuschungen zu vermeiden.

Höheres Selbstwertgefühl

Einige psychologische Studien bei drei Gruppen von Menschen – solche, die eine Schönheitsoperation gemacht haben, die auf diese Idee verzichtet haben und die nie darüber nachgedacht haben – zeigen, dass Menschen, die eine Schönheits-OP hinter sich haben, mehr Selbstvertrauen haben, zufriedener mit ihrem Körper und weniger ängstlich sind als die Menschen aus den beiden anderen Gruppen.

Patienten, die sich an einen plastischen Chirurgen wenden, wissen in der Regel, was sie an ihrem Körper ändern möchten, um sich schön zu fühlen. Daher erhöht sich nach der Operation deutlich ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Das ist wohl einer der grössten Vorteile der Schönheitschirurgie.

Sie sehen jünger aus

Die Schönheitschirurgie hat immer wieder ihre Wirksamkeit zur Vorbeugung und Beseitigung von Alterungserscheinungen unter Beweis gestellt, und das wie bei älteren so auch bei jungen Leuten. Die Verjüngung der Haut ist bei jungen Frauen sehr beliebt, diese Behandlungen sollen die ersten Anzeichen des Alterns bekämpfen – mimische Fältchen im Gesicht, erste Falten sowie kleine Defekte wie Pigmentflecken und Narben von Akne.

Das Straffen von Augenbrauen, Hals, Gesicht und Augenlidern hilft, Falten und schlaffe Haut loszuwerden. Nach diesen Operationen sehen die Patienten erfrischt und um einige Jahre verjüngt aus. Doch um herauszufinden, welche Art der Verjüngung gerade zu Ihnen passt, müssen Sie wieder einen ehrlichen plastischen Chirurgen finden, denn für manche ist eine kreisförmige Straffung überhaupt nicht das Richtige und sind Fäden oder einfach Spritzen eine geeignete Variante. Falls Sie am Arzt zweifeln, gehen Sie einfach zu einem zweiten oder dritten Spezialisten. Eine unabhängige Arztmeinung wird Ihnen helfen, Ihre Situation besser einzuschätzen. Die ärztliche Fachkenntnis lässt sich auch online nutzen: Vielleicht haben Sie zum Beispiel eine günstigere Operation in Israel geplant, möchten jedoch von teuren Fachärzten aus der Schweiz eine Zweitmeinung einholen. Indem Sie sich zu einer Online-Beratung anmelden, erhalten Sie von zu Hause aus eine Stellungnahme eines Schweizer Arztes und können besser beurteilen, ob Sie gleich nach Israel zu Ihrem ausgewählten Spezialisten zur Operation reisen oder besser erst zusätzliche Untersuchungen durchlaufen sollten.

Beseitigung physischer Defekte

Manche Patienten wenden sich an plastische Chirurgen, um die Folgen von Unfällen, Traumata sowie angeborene Defekte oder Missbildungen zu korrigieren. In der Regel beeinträchtigen solche Defekte stark die Lebensqualität und können auch zur Entwicklung von Krankheiten führen.

Die plastische Chirurgie hilft nicht nur bei der Beseitigung der Defekte, die Ihnen Unannehmlichkeiten verursachen,

sondern auch bei der Erhöhung Ihres Selbstwertgefühls.

Darauf zielt die plastisch-rekonstruktive Chirurgie ab. Die Ärzte mit dieser Spezialisierung rekonstruieren zum Beispiel die weibliche Brust nach einer Mastektomie oder der Verkleinerung einer übermässig grossen Brust, aufgrund derer die Patientin Rückenprobleme bekommen hatte. Auch nach Unfällen und zur Beseitigung von Narben wenden sich Patienten an sie. Gesichtsoperationen sind ebenfalls sehr verbreitet. Zum Beispiel ist eine Rhinoplastik oder Nasenkorrektur eine relativ routinemässige Behandlung gegen Schnarchen und ständige Verstopftheit der Nase.

Erhöhung der Leistungsfähigkeit

Das ist wohl der wichtigste Vorteil der plastischen Chirurgie, denn sie verbessert nicht nur den Zustand Ihres Organismus, sondern fördert auch Ihre berufliche Produktivität.

  • Eine Rhinoplastik erleichtert die Atmung, und das verbessert den Schlaf, was sich stark auf die Lebensqualität auswirkt.
  • Die plastische Chirurgie macht schöner, was das Selbstwertgefühl erhöht und sich auf die psychische Gesundheit insgesamt positiv auswirkt. Die soziale Angst wird reduziert und in der Folge ist man wieder bereit, zu experimentieren und neue Wagnisse einzugehen.
  • Manche plastische Operationen, wie Brustverkleinerungen, korrigieren die Haltung, was der Frau Leichtigkeit sowie einen guten Gesamtzustand schenkt und Mobilität und Leistungsfähigkeit erhöht.
  • Eine Fettabsaugung erhöht die Lebensqualität, nicht nur, weil sie das Gewicht des Patienten reduziert, sondern es verschwinden auch Probleme im Zusammenhang mit Bluthochdruck, einem hohen Cholesterinspiegel im Blut und Atemnot und es sinkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Ungeachtet dessen, dass viele Menschen plastische Operationen kritisch sehen, wird die Schönheitschirurgie mit jedem Jahr beliebter. Ein Mensch, der über eine plastische Operation nachdenkt, sollte frei von Vorurteilen sein, aber auch wissen, auf was er sich einlässt, und die Klinik sehr sorgfältig auswählen. Ausserdem sollte er unbedingt mit seinem Hausarzt sprechen, besser noch mit einigen Spezialisten, ehe er sich für diesen Schritt entscheidet. Lesen Sie Bewertungen und Informationen über die Behandlungen, gehen Sie zu Untersuchungen und melden Sie sich zu Beratungen an, sei es über Skype oder persönlich. Bei der Auswahl eines Schönheitschirurgen sollte man auf Empfehlungen anderer Patienten oder von ehrlichen Spezialisten im Bereich des Medizintourismus achten, man kann zum Beispiel einen Dolmetscher oder Organisator, der häufig im Bereich der plastischen Medizin arbeitet, um Rat fragen. Denn in vielen Ländern, und die Schweiz bildet da keine Ausnahme, verlangt das Gesetz von Ärzten nicht, dass sie konkrete Qualifikationen im Bereich der plastischen Medizin nachweisen. Daher sind manchmal Ärzte mit einem anderen Profil  zusätzlich und «nebenbei» in der Plastik tätig. Um an einen Profi zu geraten, der ständig nur in diesem Medizingebiet tätig ist und in der Plastik oder Injektionen Übung hat, sichten Sie sorgfältig die Informationen, sprechen Sie mit Vermittlern, ehemaligen Patienten und Dolmetschern – und hören Sie auf Ihr Bauchgefühl: Es wird Ihnen sagen, welchem Arzt Sie vertrauen sollten.