Frauengesundheit. Holen Sie sich eine Zweitmeinung, wenn Ihnen eine Operation angeraten wurde

In ihrem neuen Artikel im Portal About Swiss erzählt die Medizindolmetscherin und Co-Geschäftsführerin unseres Unternehmens Anastasia Will Sorvacheva von Fällen in der Gynäkologie: über das Anraten und die Absage von Operationen, über die Unterstützung der Angehörigen und über den Stress der Ärzte.

Einerseits sind alle Fälle sehr standardmässig, ab einem bestimmten Alter kommen viele Frauen in ähnliche Situationen, sodass Beispiele kumulierter abstrakter Patientinnen angeführt werden können. Anderseits wird, wenn wir oder unsere Lieben plötzlich in eine ähnliche Lage kommen und dringend die Entscheidung treffen müssen «operieren oder nicht», die Situation statt abstrakt sogleich sehr persönlich und akut. Daher müssen wir darauf vorbereitet sein. Wie? Die Antwort finden Sie im Material auf der Website des Schweizer Portals in russischer Sprache unter dem Link, wenn Sie auf das Foto klicken.